Startseite Foren Gaming Multigaming Bless Online [B2P]

verschlagwortet
11 Antworten, 4 voices Zuletzt aktualisiert von  LalaDaery vor 11 Monate
  • LalaDaery
    Keymaster
    @laladream
    #478

    Hi Zusammen,

    hiermit möchte ich euch das kommende MMO Bless Online vorstellen.
    Einige von unserem Black Desert Squad wollen das Spiel antesten, da es wirklichen Gruppencontent wie Raids und Dungeons in BDO nicht gibt.

    Kurze Fakten:
    Release: Early Access auf Steam – Im Mai
    MMORPG
    Neowiz selber bringt das Spiel in den Westen.
    Basierend auf Unreal Engine 3
    Kampf: Mix aus Tab Targeting und Action
    Steam Link
    Offizielle Seite Link

    Zu aller erst muss man sagen, dass sich Bless deutlich von allen anderen Regionen unterscheiden wird. Die Steam Version soll die fortgeschrittenste von allen sein. Zudem kommt, dass Neowiz noch mitten im Rebuild Projekt ist. Unter anderem bedeutet das, dass wir ein komplett überarbeitetes Kampfsystem bekommen, welches schneller und anspruchsvoller sein soll. Hier setzen die Entwickler eher auf Kombo-basierten Kampf.

    Mehr zu den Änderungen könnt ihr hier nachlesen.

    Was hat Bless zu bieten?
    2 verfeindete Fraktionen:
    In Bless dreht sich alles um die Rivalität der beiden Fraktionen. Die Hieron und die Union. Die Nordhälfte des Kontinents wird von den Hieron beherrscht, während die südliche Hälfte das Herrschaftsgebiet der Union ist. Das Ziel der Hieron ist es, die gesamte Nation unter Ihrer Flagge zu vereinen. Die Union wiederrum, möchte Macht erlangen und eine neue Ära einläuten. Dadurch kommt es natürlich zu erbitterten Kämpfen der beiden verfeindeten Nationen. Die Geschichte weist einige Parallelen zu Aion und den Kampf zwischen den Elyos und den Asmodiern auf.

    Die Quests sind dabei MMO-Standardkost: Mal helfen wir Bauern dabei, ihre Felder von Ungeziefer oder zwielichtigen Banditen zu befreien. Andere Male sind wir selbst Teil düsterer Verschwörungen, die es auf den scheinbar unangreifbaren Adelsstand abgesehen haben. Als roter Faden dient die voll vertonte und spannend erzählte Hauptstory.

    Riesige offene Welt

    In Bless Online finden wir uns in einer riesigen Open-World wieder, die uns durch weitläufige und überaus abwechslungsreiche Landschaften führt und in zwei Klimazonen aufgeteilt ist. So finden wir uns Wüsten und Eislandschaften, aber auch in Nadelwäldern und mediterranen Zonen wieder. Es ist ohne Ladebildschirme möglich, über mehrere Zonen zu wandern oder sogar zu schwimmen.

    Doch wie reist man in einer so riesigen Welt?
    Erkundet und gereist wird in Bless entweder zu Fuß, per Mount oder eine der zahlreichen Taxi-Stationen – das sind schwebende Zeppeline, mit denen sich große Distanzen relativ problemlos überbrücken lassen.

    Und wem das noch nicht reicht, der kann sich auf die Suche nach einzigartigen Begleitern und Mounts begeben. So ziemlich jedes Getier in Bless kann gefangen und gezähmt werden. So können wir einen Haufen Schleim zähmen und als Begleiter wählen, aber auch einen Papagei. Oder wir können auch einen riesigen Troll zähmen und auf diesen durch die Welt von Bless reiten. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

    Beeindruckende Panorama-Aussichten:
    Wüsten, tropische Gebiete, Nadelwälder, mediterrane Zonen und frostige Eislandschaften lassen das Erkunderherz höher schlagen.

    Die Klassen und Rassen in Bless:
    Es stehen insgesamt 5 verschiedene Klassen-Ausrichtungen zur Verfügung, die aber nicht von jeder der wählbaren Rassen gespielt werden können, wozu etwa die kleinen, niedlichen Masku oder das tierische Volk der Pantera gehören. Und die Hieron sowie Unions haben jeweils eigene Völker.

    Generell bleibt man bei der Klassenauswahl der gewohnten Kost treu und setzt auf die heilige Dreifaltigkeit aus Tank, Heiler und Schadensausteiler. Bless wird im Westen mit 5 Klassen starten – Mystiker und Assassine werden zurzeit noch überarbeitet und kommen später. Übrig bleiben Berserker, Mage, Paladin, Guardian und Ranger. Was mit der 8. Klasse, dem Warlock, passiert, ist noch nicht bekannt.

    Neowiz möchte mit einem sandboxartigen Skill-System viele unterschiedliche Spielstile pro Klasse ermöglichen.

    Das PVP in Bless:
    Bei einer solchen Hintergrund-Geschichte, ist es nicht verwunderlich, dass das PvP eine große Rolle in Bless spielt. So dürfen wir in Arenen gegeneinander antreten und unser Können unter Beweis stellen. Oder wir ziehen für unsere Gilde in riesige 100-gegen-100 Schlachten, in denen wir Zonen oder auch ganze Burgen erobern können. Die PvP-Gefechte sind eines der Hauptaspekte des Spiels und spielen sich dank der klassischen Verteilung auf Heiler, Tank und Damage Dealer ausgewogen und taktisch.

    – Bless baut auf ein Fraktionen-System auf
    – Es gibt 100-gegen-100 Gildenschlachten, die mit Burgbelagerungen einhergehen
    – Im Endgame öffnet sich dem Spieler das Open-World-PvP
    – Instanzierte Schlachtfelder mit verschiedenen Gruppengrößen wie 10vs10 oder 15vs15
    – Bless will sich in Zukunft mit einem „massiven RvR-Krieg“ von der Konkurrenz abheben. Die Kämpfe können dann angeblich auf Land, in der See und im Himmel ausgetragen werden. Dafür arbeitet man aktuell auch viel an der Performance.

    Das PvE in Bless
    Für PvE begeisterte Spieler gibt es in Bless auch etwas zu tun: Neben den üblichen Quests und dem Verfolgen der Story, stehen eine Menge Dungeons, Raids und Bosse in Bless Online bereit. Das außergewöhnliches Begleitersystem rundet das Ganze ab.

    – Das PvE soll an die westliche Spielerschaft angepasst worden sein. Das Leveln über Story, Dungeons und Quests wird mehr belohnt als Mob-Grinding.
    – Bless hat ein umfangreiches Zähm- und Begleitersystem, womit sich fast jedes Monster zähmen lässt, um es als Begleiter oder Reittier zu nutzen. Die Begleiter haben auch ein Fortschrittssystem, das beim Rebuild-Projekt überarbeitet wurde. Begleiter können gelevelt werden, wachsen, haben Skills und Kostüme.
    – Es gibt auch ein tiefes Crafting-System, das im Zuge der Überarbeitung verbessert wurde
    – Es wird Raids für 10 Spieler geben, nach dem Lauch kommen noch Welt-Bosse für 20 Spieler und 40-Spieler-Raids
    – Dungeons gibt es sowohl in der Levelphase als auch speziell fürs Endgame
    – Für diejenigen, die gerne alleine spielen, stehen Solo-Dungeons bereit

    Da man sich für eine Fraktion entscheiden muss um als Gilde zusammenspielen zu können, tendieren wir in die Richtung der Union. 🙂

    Quelle: https://mein-mmo.de/bless-online-ffxiv/

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr von  LalaDaery.
  • Manni
    Teilnehmer
    @manni
    #480

    Team Unicorn \o/

    Bless sieht aufjedenfall nach einem sehr hübschen und vielversprechendewn MMO aus. Das kommt mir so ein bisschen wie BDO mit Dungeons/Instanzen vor. Und seien wir mal ehrlich: BDO mit Dungeons und Raids? Wer würde da noch ein anderes MMO spielen wollen? 😀

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von  Manni.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von  Manni.
  • Flix
    Keymaster
    @flix
    #483

    Ich finde es interessant, dass man hier auf die UE3 anstatt die UE4 setzt 🙂 Ich wünsche euch vorab viel Spaß dabei! Ahu

    • LalaDaery
      Keymaster
      @laladream
      #484

      Bless gibt es schon seit einigen Jahren in anderen Regionen. Deshalb sieht es noch etwas “veraltet” aus.
      Hat es leider erst jetzt zu uns geschafft. Besser spät als nie 🙂

  • Josie-ya
    Teilnehmer
    @jinu
    #646

    Ich bin mal so frei und poste die neuesten News zum Spiel. Ich warte seit dem 1. Post hier, dass das Releasedatum veröffentlicht wird! :d

    (Gestern Abend gab’s ein Event in San Francisco bei dem eigentlich die heißen Infos zu Bless bekanntgegeben werden sollten, doch offenbar ist erneut etwas bei der Ankündigung schiefgegangen. Zwar wurden auf der Homepage von Bless die Informationen veröffentlicht, danach aber wieder gelöscht. Ein Nutzer auf reddit war allerdings schneller, deshalb kennen wir die Infos bereits jetzt.)

    -Bless startet am 30. Mai in den Early Access auf Steam. Das ist das Release-Datum.

    -Spieler, die ein beliebiges Gründerpaket kaufen, können zwei Tage früher in das Spiel eintauchen.

    -Der Frühstart, der Headstart, beginnt bei uns am 28. Mai um 19 Uhr.

    -Es wird wohl einen Cash-Shop geben, bei dem ihr mit der Währung Lumena einkaufen könnt.

    -Spieler können sich eine Premium-Mitgliedschaft kaufen

    ______________________________________________________________________

    Ingame + Server

    -Zum Start des Early Access werden 7 Rassen und 5 Klassen spielbar sein.

    -Das Maximallevel liegt bei 45

    -Spieler können sich durch 9 Dungeons schnetzeln. Drei davon haben eine Elite-Version.

    -Bless ist auf Englisch synchronisiert. Ansonsten ist das ganze Spiel in Text-Form auf Deutsch oder Englisch spielbar.

    -Spieler können entweder auf dem nordamerikanischen oder dem europäischen Server spielen.

    -Die Regionen China, Japan, Korea, Taiwan, Hong Kong und Macao sind gesperrt. 

    ______________________________________________________________________

    200€ Gründerpakete und eine Premiummitgliedschaft

    Um in Bless einzusteigen, müsst ihr eines von drei Gründer-Paketen erwerben. Die Standard-Edition gibt es für 39,99$, die Deluxe-Edition für 69,99$ und die Collector’s Edition für 199$.

    Es wird auch eine Basisversion geben. Der Preis dieser Version wird bei 29,99$ liegen.

     

    Je nach Preis geben die Gründerpakete diese unterschiedlichen Boni:

    Standard Edition: 39,99$, 2 Tage Headstart, 30 Tage Premium

    Deluxe Edition: 69,99$, 2 Tage Headstart, 60 Tage Premium, 2 exklusive Reittierskins

    Collector’s Edition: 199$, 2 Tage Headstart + Key für Freund, 90 Premium, 4 exklusive Reittierskins, Extras: Titel “Der Gründer”, Bevorzugter Kundenservice, “Funkelnde Flügel”-Effekt

     

    Wenn man kein Gründerpaket kauft und ab dem 30. Mai einfach so einsteigen will, werden 29,99$ fällig.

    Die Premiummitgliedschaft gewährt euch kosmetische Items, die keinen Einfluss auf das Spiel haben sollen. Die Kosten der Mitgliedschaft belaufen sich auf 15$ im Monat.

    Das denken die Fans: Für viele wird der Umfang der Premiummitgliedschaft und die Gestaltung des Cash-Shops darüber entscheiden, ob sie dem Spiel eine Chance geben. Nach dem Presse-Event hat sich die Stimmung gebessert. Die Premiummitgliedschaft wird nach aktuellen Informationen nicht Pay2Win sein.

    (Laut Entwickler Neowiz können sich die hier angegebenen Informationen noch ändern)

    Quelle: https://mein-mmo.de/bless-online-early-access-start-preise-gruenderpakete/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  Josie-ya.
    • Manni
      Teilnehmer
      @manni
      #664

      Bierplöpp

  • LalaDaery
    Keymaster
    @laladream
    #690

    Habe es zeitlich leider nicht geschafft hier ein Update zu posten, deshalb danke für die Mühe!! 🙂

    Habe die Konferenz natürlich auch angeschaut und verfolgt. Freu mich aufjedenfall 😀 Die Überarbeitung vom Kampfsystem schaut schon mal gut aus.

    Die Premiummitgliedschaft soll u.a.

    • Priorisierung beim Kundensupport und
    • monatliche Kostüme beinhalten.

  • LalaDaery
    Keymaster
    @laladream
    #739

    Huhu Zusammen! Morgen beginnt endlich der Early Access von Bless Online.

    WICHTIG! Wir haben uns für die Fraktion der UNION entschieden.

    File:Union.jpg

    Wenn ihr euch uns noch anschließen wollt, dann könnt ihr nur mit uns spielen wenn ihr die gleiche Fraktion wählt. Wenn man einmal gewählt hat, kann man dies nicht mehr rückgängig machen, außer man spiel auf einem anderen Server (es gibt nur EU und NA).

  • Josie-ya
    Teilnehmer
    @jinu
    #742

    Haben alle Interessenten vor sich Early Access zu holen? Wenn ich’s richtig verstanden hab, gibt’s die Pakete erst ab heute Abend zu kaufen

  • Manni
    Teilnehmer
    @manni
    #743

    So schaut es bisher aus. Die meisten von uns werden es sich heute kaufen und mit dem Download beginnen.

    • Josie-ya
      Teilnehmer
      @jinu
      #744

      Okay, cool! Hatte schon gedacht, ich hätte den Vorverkauf verpasst, weil ich nix kaufen konnte. 😀

  • LalaDaery
    Keymaster
    @laladream
    #748

    Wir sind nun auf dem Server Kuatran!

    Immer noch Fraktion: Union

    Falls Union voll ist einfach bisschen warten und nochmal versuchen. Ansonsten auf einen anderen Server gehen und dort schon mal einen Char erstellen und abspeichern 🙂

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.